0662 4520 12 12  Mo-Do 7:00-18:00, Fr bis 15:30 Uhr

Markenauswahl

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Marke
Breite
Nutzlänge
Tragfähigkeit doppelt aufgehängt
Tragfähigkeit einfach geschnürt
 

Hebebänder

Hebebänder – schonend heben



Schon die Griechen in der Antike verwendeten Maschinen, um schwere Lasten zu heben. Doch während vor ein paar Tausend Jahren Flaschenzüge und Seile zum Einsatz kamen, raten wir heute zum Band, genauer gesagt zu einem unserer Hebebänder. Warum diese ein echter Fortschritt sind und wann ein Hebeband besser geeignet ist als eine Anschlagkette oder Rundschlinge, erfahren Sie hier.




Eigenschaften und Vorteile von Hebebändern



Hebebänder von gaerner sind Leichtgewichte, einfach zu transportieren und angenehm im Handling. Ähnlich wie Rundschlingen passen sie sich der Last an, lassen sich einfach oder doppelt verwenden und sind unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit, aggressiven Chemikalien und Elektrizität. Gleichzeitig halten sie nicht nur mehr aus als jedes Seil. Sie haben auch eine längere Lebensdauer.




Was die Art der Befestigung betrifft, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Ist ein Anschlagpunkt vorhanden, verbinden Sie Last und Kran direkt mit dem Band. Andernfalls legen Sie das Band um die Last und befestigen es mit beiden Enden am Kranhaken oder Sie ziehen eine Schlaufe durch die andere und befestigen Sie sie dann am Haken. Dabei profitieren Sie – je nach Einsatzzweck – gegenüber Rundschlingen von einer breiteren Auflagefläche.




So finden Sie das richtige Band



Manchmal ist die Farbe mehr als Geschmackssache. Bei Hebebändern verrät Sie Ihnen, wie hoch ihre Tragfähigkeit ausfällt.



  • Dunkelgrün 500 kg

  • Violett 1.000 kg

  • Hellgrün 2.000 kg

  • Gelb 3.000 kg

  • Grau 4.000 kg

  • Rot 5.000 kg

  • Braun 6.000 kg

  • Orange ≥ 10.000 kg


Hängen Sie das Band doppelt auf, verdoppeln Sie auch die Tragfähigkeit. Weitere wichtige Angaben zu den Eigenschaften unserer Hebebänder finden Sie in den Produktbeschreibungen, zum Beispiel zu der Temperaturbeständigkeit und zu den verfügbaren Maßen. Denn kürzen oder verlängern können Sie Hebebänder leider nicht. Das ist allerdings nicht weiter schlimm. Denn bei uns erhalten Sie jedes Band in unterschiedlichen Nutzlängen.



Auch eine Alternative zum Band mit Schlaufe haben wir für Sie. Bügel aus Stahl verleihen Hebebändern eine noch längere Lebensdauer.




Tipps zur Anwendung von Hebebändern



Hebebänder lassen Sie selbst bei schweren und unhandlichen Lasten nicht im Stich – solange sie einwandfrei in Ordnung sind. Erkennen Sie Beschädigungen irgendeiner Form, tauschen Sie das Band aus. Schließlich geht Sicherheit vor, vor allem dann, wenn Sie schwere Lasten bewegen. Deshalb sollten Sie Ihre Hebebänder auch regelmäßig einer Überprüfung unterziehen. Einmal im Jahr ist Pflicht, besser und sicherer ist es, wenn man die Bänder alle paar Monate überprüft.




Wenn Hebebänder nicht das Richtige sind …



... nehmen Sie eine Rundschlinge oder eine Anschlagkette. Beides erhalten Sie bei gaerner in verschiedenen Ausführungen. Und damit Sie sich Ihre Hebemaschine nicht wie im alten Griechenland aus Holz bauen müssen, liefern wir Ihnen auch den passenden Kran. Sie sind sich unsicher, wann welches Anschlagmittel die optimale Wahl ist? Wir helfen Ihnen gerne bei der Entscheidung.

Es wurden 9 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 9 Artikel gefunden

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den Gaerner Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich