0662 4520 12 12  Mo-Do 7:00-18:00, Fr bis 15:30 Uhr

Markenauswahl

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Marke
Anzahl Stellplätze
Ausführung
Befestigungsart
Breite
Farbe
Hakenabstand
Höhe
Länge
Material
Radabstand
Reifenbreite bis
Stellraumtiefe
Tiefe
 

Fahrradständer

Fahrradständer − weil einfach irgendwo abstellen nicht genug ist.

Mal abgesehen von Fahrradständern − kennen Sie eigentlich die „World’s best cycling cities''? Laut CNN.com waren das 2014: Utrecht in den Niederlanden, Sevilla in Spanien, Montreal in Kanada, Kopenhagen in Dänemark, Portland in den USA, die japanische Hauptstadt Tokio, Bogota in Kolumbien sowie Berlin in Deutschland. Dass Städte für Fahrradfahrer so attraktiv geworden sind, liegt an vielen Faktoren, einer davon ist die Menge an komfortablen Abstellmöglichkeiten. Denn sein Fahrrad einfach mal so auf dem Gehweg oder einer Straßenlampe zu parken, ist weder erwünscht noch sicher. Vor allem teure E-Bikes oder Mountainbikes sind dann manchmal ganz schnell weg. Behörden, Kommunen, Firmen, Betriebe, Schwimmbäder, Vereine und… und … und … können jetzt den Gebrauch eines der umweltfreundlichsten Verkehrsmittel noch besser unterstützen: mit robusten, sicheren und hochwertigen Fahrradständern.

Das alte Radl gut geparkt: Fahrrad-Abstellanlagen.

Die geliebten „Drahtesel'' sind heute in jeglicher Form und Farbe und zu jeder Jahreszeit auf den Straßen unterwegs. Tun wir ihnen und ihren Besitzern doch etwas Gutes. Mit praktischen und stabilen Fahrradständern für den Außenbereich. Diese gibt’s zum Beispiel mit und ohne Anlehnbügel sowie mit praktischen Überdachungen, die vor Sonne, Wind und Wetter schützen. Wetterfeste Abstellmöglichkeiten können Sie aber auch in Kellern oder Tiefgaragen einfach an die Wand montieren: Die Fahrradaufhänger haben eigens für diesen Zweck eine felgenschonende Kunststoffummantelung. Gleichzeitig Vorderrad und Hinterrad sicher abschließen? Kein Problem mit Fahrradanlehnbügeln. Doch da manchmal, angesichts der wachsenden Zahl an Fahrradfahrern, drei oder vier Fahrradständer nicht ausreichend sind, können Sie die einzelnen Fahrradständer ganz einfach zum Fahrradparkplatz erweitern: Viele Modelle eignen sich zur Reihenverbindung. Als vorbildliche Lösungen gelten die ADFC-zertifizierten Fahrradständer mit extrabreiten, felgenschonenden Einstellplätzen. Nur Anlagen, die die strenge Qualitätsprüfung bestehen, erhalten das Prädikat „ADFC-empfohlene Qualität'' − ein besonderer Fokus liegt dabei auf Gebrauchstauglichkeit, Benutzerfreundlichkeit, Diebstahlschutz sowie auf der Sicherheit für Fahrrad und Fahrer.

Falls Sie einen kompetenten Partner für die Planung und Einrichtung Ihrer Fahrrad-Abstellanlage brauchen, sind wir gerne für Sie da.
Es wurden 31 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 31 Artikel gefunden
Produktvergleich