Der Traditionelle

da kommt weihnachtsstimmung auf

Manch einer sagt ich sei zu Weihnachten „traditionell“, ich nenne es bewährt! – Denn in der Weihnachtszeit freue ich mich auf das Schmücken des Christbaums und das Feiern im Kreis der Familie.

Und Weihnachten startet schon früh: mit einem Adventskranz, Spekulatius und einem Adventskalender. Am Nikolausmorgen sind meine Stiefel mit Nüssen, Gebäck und Schokolade gefüllt.

Die Geschäftsführerin Astrid Voss
Astrid Voss, Geschäftsführerin gaerner
Astrid Voss, Geschäftsführerin gaerner

meine absoluten must-haves an weihnachten?

Um wirklich in Weihnachtsstimmung kommen zu können, sind echte Kerzen aus Wachs ein Muss für mich. Nur dann kommt das echte Weihnachtsgefühl auf. Und die stecken natürlich an einer echten Nordmanntanne. Wir freuen uns in jedem Jahr auf den Christbaum! Am Heiligen Abend sitzt die ganze Familie im Kerzenschein zusammen und darf Geschenke auspacken, nachdem wir gemeinsam zum traditionellen Weihnachtsspaziergang aufgebrochen sind. Kühle frische Luft und ein Hauch von Tradition, auf die ich nur ungern verzichten mag. Eine ausgiebige Runde draußen, in der winterlichen Kälte und schon freut man sich noch mehr auf die Wärme im Haus, einen gemeinsamen Abend und das eine oder andere Geschenk.

Tochter Zion, freue dich!

Die richtige Musik zur Bescherung darf natürlich auch nicht fehlen: Vor vielen Jahren hat meine Familie eine alte Schallplatte mit traditionellen Weihnachtsliedern auf eine Kassette überspielt. Noch heute gehören das Anhören und Genießen zu Weihnachten dazu. Schallplatte und Kassette? Richtig: Traditionell.

Mein liebstes Weihnachtslied ist dabei Tochter Zion, vermutlich eines der bekanntesten Adventslieder im deutschsprachigen Raum. Welches Weihnachtslied ist ihr liebstes?

Und für all die, die das Weihnachtslieder Singen auf dem Weihnachtsmarkt in diesem Jahr vermissen: Holen Sie sich doch das Weihnachtssingen ins Haus egal ob als Kassette, CD oder ganz modern als Playlist. So können Sie sich schon während der Vorweihnachtszeit prima in Weihnachtsstimmung bringen.

meine Empfehlungen

Auch auf unseren Produkten haftet der Weihnachtszauber:

Damit Sie vielleicht auch etwas in den Stiefel gesteckt bekommen, oder der Nikolaus einen leichteren Weg zum Schornstein schauen Sie mal hier vorbei!

Noch immer nicht in Weihnachtsstimmung?

Wenn Weihnachtslieder und –filme nicht mehr ihre Pflicht tun, mein Tipp: Den Weihnachtsbaum mit der Familie selbst schlagen gehen, danach schmücken und einen heißen Punsch genießen!

Aber Achtung, so ein Weihnachtsbaum trägt sich nicht von alleine:

Entdecken Sie auch die anderen Weihnachtstypen

Lernen Sie auch die anderen Weihnachtstypen kennen und lassen sich von der Bastlerin oder der Keksebäckerin inspirieren.