E-Business

Digitalisierung schafft Effizienz? Wir rufen ein eindeutiges: Ja! Gerade die umsatzschwachen und weniger wichtigen C-Artikel, wie beispielsweise Montagewagen und Steckregale, verursachen im herkömmlichen Bestellprozess einen hohen administrativen Aufwand – die Beschaffungskosten sind dabei überproportional zum Warenwert. Genau deswegen bieten wir Ihnen zwei E-Business-Lösungen, die den Aufwand minimieren und zu verschiedenen Anforderungen und Bestellvolumina passen. Im Folgenden finden Sie Ihre Lösungen, sortiert nach ansteigenden Anforderungen und Bestellvolumen: die „Mein Konto“-Funktion unseres Webshops und die E-Procurement-Lösung zur vollkommenen Automatisierung Ihrer Bestellprozesse.

Mein Konto

Sie kaufen bei uns eher sporadisch, aber sind ein Freund von vereinfachten Prozessen? Dann werden Sie die Vorteile der Registrierung in unserem Webshop als Basis-Lösung sicher begeistern. Wenn Sie mit uns bereits individuelle Rahmenvertragskonditionen ausgehandelt haben, profitieren Sie dabei sogar noch von einem Extra …

E-Business wt$
Ihre Vorteile
Wie funktioniert's

Registrieren und schon profitieren! Geben Sie einfach Ihre Daten in die vorgegebenen Felder ein und schon können Sie mithilfe unserer Vorteile arbeits- und zeitsparend Ihre Lieblingsprodukte bestellen.

Und das Beste: Wenn Sie mit uns bereits individuelle Rahmenvertragskonditionen ausgehandelt haben, erscheinen die Produktpreise abzüglich Ihrer Prozente in der Regel am Werktag nach der Registrierung im Webshop. Auf diese Weise können Sie, auch wenn Ihnen der Rabattsatz nicht bekannt ist, von Ihren Konditionen profitieren. Und damit auch alles einheitlich ist, sind die effektiven Preise sowohl auf  Auftragsbestätigungen und Rechnungen, als auch auf selbst angeforderten Online-Angeboten verzeichnet. So können Sie Ihren Taschenrechner getrost zu Hause lassen.

E-Procurement

Großunternehmen mit hohem Bestellvolumen brauchen eine „große“ Lösung für Ihre Bestellprozesse – klingt einleuchtend, oder? E-Procurement ersetzt Ihre herkömmliche Beschaffung durch einen durchgängigen elektronischen Ablauf. Ihre Bestellungen über unsere elektronischen Produktkataloge sind dabei vollständig automatisiert. In den sogenannten E-Katalogen finden Sie alle produktbezogenen Informationen. Diese Katalogdaten können wir entweder durch regelmäßige Updates (statischer E-Katalog) oder durch Datenschnittstellen oder Punchout-Lösungen ständig aktualisieren (dynamischer E-Katalog).

E-Business wt$
Top 4 Probleme des Einkaufs




Mit unseren auf Sie zugeschnittenen E-Procurement-Lösungen können Sie diese vier Entschleuniger bedenkenlos von Ihrer Problem-Liste streichen.

Ihre Vorteile
Wie funktioniert's

Katalogaustauschformate

Nicht nur beim Geschäftstreffen ist eine gemeinsame Sprache überaus wichtig, um die Kommunikation so einfach wie möglich zu gestalten. Auch beim elektronischen, automatisierten Daten- austausch zwischen Geschäftspartnern ist sie Grundvoraussetzung. Damit Ihr E-Procurement-System unseren E-Katalog fehlerfrei verarbeiten kann und die Daten eindeutig lesbar sind, bieten wir sowohl statische (u.a. BMEcat, CIF, Excel, TXT) als auch dynamische Katalogaustauschformate (u.a. SAP OCI, Ariba-, Coupa- und Oracle PunchOut) an.

Klassifikationsstandards

Nun ist jedoch nicht nur die fehlerfreie Datenübertragung beim E-Procurement wichtig, sondern auch die schnelle Auffindbarkeit und Verfügbarkeit der Katalogdaten. Mithilfe unserer Klassifikationen eCl@ss und UNSPSC sind Produkte durch standardisierte Produktbeschreibungen schnell auffindbar. Auch kunden- oder lieferanten- spezifische Klassifikationen setzen wir gerne fachgerecht für Sie um.

Transaktionsstandards

Um Ihre Bestellprozesse vollständig automatisieren zu können, müssen unsere Systeme nicht nur Katalogdaten, sondern auch Auftrags- und Rechnungs- dokumente austauschen können. Unsere Transaktionsstandards (u.a. EDIFACT, EDI) machen diese Übertragung möglich und stellen eine perfekte Ergänzung zu Ihrem E-Procurement dar.

Katalogdaten erhalten

Hier können Sie sich zwischen zwei Möglichkeiten entscheiden:

  • Sie laden die Daten aus der gaerner Cloud herunter.
  • Wir führen einen Upload bei Ihrem Provider aus.

Genehmigungsverfahren

Kein Wunder, dass herkömmliche Bestellprozesse bis zu neun Tagen dauern können, denn schon allein auf Genehmigungen zu warten, kann den Prozess ganz schön in die Länge ziehen. Mit dem Genehmigungsverfahren werden unnötige Genehmigungsanforderungen umgangen und der Prozess verschlankt. Im System hinterlegen wir gemeinsam für das automatisierte Verfahren, welche Bestellungen eine Genehmigung erfordern und welche nicht.

Gutschriftsverfahren

Neue, automatisierte Prozesse schön und gut – aber wie bezahlen Sie nun die bestellten Produkte? Beim Gutschriftsverfahren sammelt unser System zuerst alle Daten aus Ihren Bestellungen. Das E-Procurement-System vergleicht dann, ob die Bestellungen wirklich bei Ihnen angekommen sind. Dann wird für den Lieferanten automatisch eine Gutschrift erstellt. Schließlich wird das Gutschriftenavis in Ihr ERP-System übertragen und zur Begleichung der Rechnung an Ihre Buchhaltung geschickt.

Der Bestellprozess ist dabei besonders transparent: Der Status ist jederzeit von beiden Seiten abrufbar und Mengen- sowie Preisabweichungen sind ausgeschlossen. Außerdem entfallen aufwendige Rechnungsprüfungen und Buchungen, da alle Daten elektronisch verfügbar sind und per Schnittstelle ins System übertragen werden.

Referenzen

So geht eine gute E-Partnerschaft

Erfahren Sie jetzt, wie wir die Beschaffungsprozesse der Lonza AG besser machen.

E-Business wt$
E-Business wt$
E-Business mg$

Kontakt

Sie wollen Ihre Bestellprozesse durch eine auf Sie zugeschnittene E-Procurement-Lösung verschlanken?

Vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Beratungstermin mit unserem E-Business-Spezialisten Tobias Evertz – gerne auch bei Ihnen vor Ort!