Marke
Videoformat
Speichermedium

Videoskoptechnik

Nicht lange raten, sondern Fehlern ins Auge blicken: Hochwertige Videoskoptechnik findet Lecks, Funktionsstörungen oder Qualitätsmängel auf Anhieb. Mit ein wenig digitaler Unterstützung optimieren Sie Ihren gesamten Betriebsablauf.

In der Kategorie Videoskoptechnik bieten wir Ihnen Produkte der folgenden Marken: KS Tools.

Meistgekauft
Anzahl Artikel: 22
Ansicht:

Videoskoptechnik – Fehler direkt gefunden, Störung direkt behoben



Standzeiten, Ausfälle oder Störungen kosten schnell Millionen. Streiken Technik und Maschinen, sollten Sie den Fehler schnell finden und noch schneller beseitigen. Unsere Videoskoptechnik führt Sie direkt ins Innere von Maschinen und schwer zugänglichen Strukturen – und liefert gestochen scharfe Hinweise, wie Sie die Störung beheben.



Was gehört zu Videoskoptechnik?



Videoskop-Sätze wie ULTIMATEvision sind digitale Diagnostik-Tools, mit denen Sie anderweitig nur umständlich erreichbare Maschinen- oder Infrastrukturbereiche erfassen. Auf einem langen, flexiblen Kabel sitzt ein Sondenkopf mit Mini-Kamera. Diese Kamera überträgt gestochen scharfe Live-Bilder auf ein Handgerät. Je nach Ausführung speichern Sie die Bilder auf einem Speichermedium und werten sie gleichzeitig über ein Display am Handgerät oder einen großen Bildschirm aus.



So haben Ihre Mechaniker, Sachverständigen oder Mitarbeiter einen Echtzeit-Einblick in den Zustand einer Maschine oder eines Betriebsbereichs und können bei Fehlern oder Störungen sofort Gegenmaßnahmen einleiten. Auch bei regelmäßigen Sicht- und Qualitätsprüfungen ist diese Technik die bessere Alternative zu umständlichen Untersuchungsverfahren.



Wie optimiert Videoskoptechnik die Betriebsabläufe?



Mit Kamerasonden sparen Sie sich das zeitaufwendige Zerlegen oder Ausbauen von Maschinenteilen und Infrastrukturen. Gleichzeitig dienen die Bilder als lückenlose Beweiskette im Schadensfall. Wenn Sie Ihr Sondenzubehör regelmäßig einsetzen und die Bilder archivieren, optimieren Sie zudem Ihr fortlaufendes Qualitätsmanagement.



Einer der größten Vorteile ist die ortsunabhängige Einsatzfähigkeit. Für die Übertragung der Bilder ist kein Funknetz notwendig. So sorgen die Kameras und Sonden auch in der Kanalisation oder in abgeschotteten Bereichen für Klarheit. Insgesamt bietet Videoskoptechnik erhebliches Einsparpotenzial – durch kürzere Standzeiten, einen geringeren Personaleinsatz und die zielgerichtete Fehlerdiagnose.



Wie kann ich die Fehlersuche noch weiter beschleunigen?



Unterrichten Sie alle relevanten Mitarbeiter im Umgang mit der Videoskoptechnik und führen Sie einige Testläufe durch. Dann ist der Fehler im Schadensfall noch schneller gefunden – und behoben. Unsere Videoskop-Kits sind zwar einfach zu verwenden, der Umgang mit Kabeln und Sonden will dennoch gelernt sein.



Die modernste Art der Sondenarbeit sind Videoskop-Sätze für den Einsatz mit dem Smartphone. Spezielle Handgeräte sind hier nicht notwendig, jeder Mitarbeiter kann die Diagnose selbstständig starten. Wichtig ist nur, dass ein WLAN-Netz vorhanden ist. Legen Sie im Vorfeld fest, in welcher Form und an welchem Ort die Bilder gespeichert werden sollen.



Gerne unterstützen wir Sie dabei, die passenden Video-Kits aus unserem Sortiment zu finden. Sprechen Sie uns an!