0662 4520 12 12  Mo-Do 7:00-18:00, Fr bis 15:30 Uhr

Markenauswahl

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Marke
Auflast
Ausführung
Ausführung Aufsatzrahmen
Ausführung Stapelbügel
Befestigungsart
Breite
Bügelbreite
Einfahrmöglichkeit
Farbe
Für Palettengröße
Höhe
Länge
Maschenweite
Material
Nutzhöhe
Traglast
 

Paletten

Paletten: Reihenweise Lagervorteile!



Versuchen Sie einmal, sich Ihre Lagereinrichtung ohne Paletten vorzustellen. Schwierig, oder? Die klugen Transporthelfer sind immer gefragt, wenn Sie Produkte sinnvoll und transportsicher mit Stapler und Co. bewegen oder einlagern wollen. Wir klären die wichtigsten Fragen zu dieser unverzichtbaren Produktkategorie.



Wie viele Paletten passen in einen Container?



Zwei Faktoren müssen Sie kennen: die Maße der Paletten (Europalette, Industriepalette, Schwerlastpalette etc.) sowie die Standard-Maße des Containers. Hinzu kommen die Lagerrichtung und in gewisser Weise auch die Tragfähigkeit der Paletten. Diese unterscheidet sich auch dann, wenn Sie statt der klassischen Holzvariante Paletten aus Kunststoff nutzen. Im Allgemeinen fasst ein 20 Fuß-Container rund 11 Europaletten, während ein 40 Fuß-Container rund 24 Europaletten aufnehmen kann.



Wie hoch darf man Paletten stapeln?



Eine allgemeine Richtlinie für die maximale Stapelhöhe (leerer) Paletten gibt es nicht. Allerdings wird in der DGUV Regel 108-007 festgehalten, dass die Palettenstapel bzw. deren Ladung stand- und kippsicher sowie auslauf- und rollsicher je nach Aufbewahrungsort zu lagern sind.



Die Ansprüche verschärfen sich also, wenn Fässer, Tanks und Tonnen oder Stapelkisten als Ladung ins Spiel kommen. Darum sollten Sie immer eine Gefährdungsbeurteilung durchführen und sich die Zeit nehmen, die Berechnungen für die Stapelhöhe minutiös und nach Situation durchzuführen.



Vergessen Sie außerdem nicht, dass bei bestimmten Lagergütern Auffangwannen und andere Sicherheitselemente die Statik und Tragfähigkeit verändern können.



Welche Qualitätsstufen gibt es bei Paletten?



Europaletten werden nach der Gebrauchsfähigkeit und dem Zustand der Kennzeichen und Latten in vier Qualitätsstufen eingeteilt. Diese gelten in Abgrenzung zu neuwertigen Paletten. Die Abstufung erfolgt von Klasse A über B und C zu „nicht gebrauchsfähig''. Näheres erfahren Sie in unseren Hinweisen zur EUR-Tauschpalette.



Wer darf Paletten reparieren?



Paletten dürfen ausschließlich von Inhabern einer EPAL-Lizenz repariert werden. Dabei gelten je Palettenmodell unterschiedliche Reparaturvorschriften, die zwingend eingehalten werden müssen. Es ist untersagt, eine Palette „einfach so'' zu reparieren – das kann schwere Haftungsansprüche nach sich ziehen.



Wer nimmt Paletten zurück?



Wenden Sie sich dazu an spezialisierte Fachbetriebe für das Recycling von Paletten, die ähnlich hohe Auflagen erfüllen müssen wie Reparaturbetriebe. Sie können aus den Paletten auch schicke Loungemöbel für Ihre Freizeitecke bauen. Die Mitarbeiter wird es freuen!



Für alle Fachfragen wenden Sie sich am besten an unsere Mitarbeiter, die Ihnen gern bei der Auswahl helfen. Diese unterstützen Sie auch bei der Suche nach weiteren Lagerelementen – vom Hubwagen bis zu Koffern und Transportkisten.

Es wurden 107 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 107 Artikel gefunden
Referenzen Projekte & Anwendungsbeispiele

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den Gaerner Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich