0662 4520 12 12  Mo-Do 7:00-18:00, Fr bis 15:30 Uhr

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Bauweise
Befestigungsart
Material
Pfostenfarbe
Pfostenmaße
 

Absperrpfosten und Poller

Absperrpfosten und Poller – Grenzen setzen und Zufahrt regeln



Manchmal ist freie Fahrt für alle keine Option. Absperrpfosten und Poller setzen ein klares Signal, wann es nicht mehr weitergeht und verhindern das Befahren von Gefahrenbereichen auf Ihrem Betriebsgelände. Außerdem halten sie Unbefugte von Privatparkplätzen fern und warnen rechtzeitig vor Deckenabsenkungen oder Rohrleitungen in Tiefgaragen. Bei gaerner erhalten sie Pfosten für kurz- und langfristige Einsätze, fest, herausnehmbar, kippbar (Kipp-Pfosten) und versenkbar. So bleiben Sie beim Absperren flexibel.




Wo kommen Absperrpfosten, Poller und Kipp-Pfosten zum Einsatz?



Absperrpfosten finden überall dort Verwendung, wo ein Befahren verhindert werden soll:



  • Zufahrten

  • Privatparkplätze

  • Gefahrenbereiche auf Betriebsgeländen

  • Parkhäuser

  • Fußgängerzonen

  • Veranstaltungen


Der Aufstellungsort entscheidet mit über die Wahl des Pfostens. So ist es bei Parkplätzen oder Zufahrten wichtig, die Bewegungsfreiheit befugter Personen nicht einzuschränken.




Fest, kippbar, flexibel - welche Absperrpfosten sind wann die richtigen?



Feste und unbewegliche Absperrposten sorgen in jeder Situation für ein klares „Bis hierhin und nicht weiter''. Soll es in bestimmten Situationen und für ausgewählte Personen weitergehen, sind herausnehmbare, kippbare oder versenkbare Pfosten die richtige Wahl.




Bei uns bekommen Sie alle drei Varianten:



  • Herausnehmbare Pfosten lassen sich in der Regel mit einem Dreikantschlüssel lösen, aus der Befestigung entfernen und zur Seite legen.

  • Kipp-Pfosten werden bei Bedarf umgeklappt. Dabei bleiben sie im Boden verankert.

  • Versenkbare Pfosten können Sie manuell oder halbautomatisch im Erdreich versenken.


Der Vorteil von Kipp-Pfosten oder versenkbaren Absperrpfosten: Sie gehen auf Nummer sicher, dass der Pfosten nicht abhandenkommt. Leitpins werden aufgedübelt oder geklebt und richten sich nach dem Angefahrenwerden selbst wieder auf, ohne größere Schäden am Fahrzeug zu hinterlassen. Noch einen Schritt weiter gehen selbstaufrichtende FlexPins.



Sonderfall aufhängbare Absperrpfosten: Niedrige Decken, Rohrleitungen und Gebäudeeinschnitte erhöhen die Unfallgefahr in Tiefgaragen. Mit aufhängbaren Absperrpfosten machen Sie auf Gefahrenstellen aufmerksam, bevor es zu spät ist.




Pfosten in Warnfarben oder dezente Poller aus Edelstahl



Sehen und Gesehenwerden spielt eine zentrale Rolle bei Absperrungen und Markierungen. Absperrpfosten in den Warnfarben Weiß-Rot oder Gelb-Schwarz sind auch bei schlechten Sichtverhältnissen ein Blickfang. Außerdem weiß jeder Fahrer, dass bei diesen Farbkombinationen Vorsicht geboten ist. Die Alternative für repräsentative Außenbereiche stellen Stilpoller in edler Edelstahloptik dar. Ob Stahl oder Kunststoff, unsere Absperrpfosten und Poller sind robust und langlebig. Zur Ergänzung finden Sie bei uns im Shop Absperrvorrichtungen wie Bauzäune, Gliederketten und Systemgeländer. So setzen Sie Grenzen für Fahrzeuge und Fußgänger!

Es wurden 96 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 96 Artikel gefunden

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den Gaerner Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich