0662 4520 12 12  Montag-Donnerstag: 7:00 Uhr - 18:00 Uhr | Freitag: 7:00 Uhr - 15:30 Uhr
Privatkunden Geschäftskunden

Markenauswahl

Auswahl verfeinern
(Mehrfachauswahl möglich)

Preis Netto

Preis Netto einschränken

-
Marke
Anzahl Fachböden
Anzahl Schubladen
Ausstattung
Breite
Höhe
Innenausstattung
Lieferumfang
Material
Oberfläche
Tiefe
Türart
 

Schwerlastschränke, Stahlschränke

Schwerlastschränke und Stahlschränke: sicher hinter Schloss, Riegel und unverwüstlichem Metall



Ob für Arbeitskleidung oder schwere Werkzeuge und Bauteile – Stahlschränke sind unverwüstlich, robust und jederzeit einsatzbereit. Auch in fordernden Umgebungen wie der Großküche sind die Universalhelfer zur Stelle. Bleibt nur noch die Frage: Welches Modell passt am besten zu Ihren Anforderungen?




Welche positiven Eigenschaften besitzt das Material Stahl?



Stahl ist eines der härtesten Gebrauchsmaterialien der Welt und als Schrank bestens geeignet, Schmutz, einer hohen Nutzungsfrequenz und zahlreichen Umgebungseinflüssen zu widerstehen.



Das gilt in der Werkstatt und Produktionshalle genauso wie in den Aufenthaltsräumen, im Archiv oder im Verwaltungstrakt.



Außerdem ist Stahl eine überaus nachhaltige Entscheidung und verbessert die Umweltbilanz des Betriebs. Denn dieses Material hat nicht nur eine lange Nutzungsdauer, er lässt sich auch problemlos recyceln.



Unsere universellen Schwerlastschränke und Stahlschränke rechnen sich daher in vielerlei Hinsicht:



  • Stahl ist langlebig, pflegeleicht und hält vielen Einflüssen Stand – das senkt den Wiederbeschaffungsbedarf und die Wartungsintensität.

  • Stahlschränke sind für das Tragen schwerer Lasten ausgelegt – auch schwere Lagergüter oder Kleinteile in hohen Stückzahlen sind kein Problem.

  • Mit Schubladen, Einsätzen und Sichtlagerkästen können Sie den Inhalt nach einem eigenen Ordnungssystem sortieren und haben alle wichtigen Hilfs- und Arbeitsmittel im Blick.

  • Stahlschränke mit einer Sicherheitseinstufung bieten einen hohen Feuer- und Einbruchschutz und sind damit ein essenzieller Bestandteil des betrieblichen Sicherheitskonzepts.



Wann sind Stahlschränke die beste Wahl?



Im Betrieb gibt es praktisch keinen Bereich, der mit Stahlschränken nicht optimal ausgestattet ist. Bei Details wie der Materialwahl, der Fachgestaltung und den Maßen sollten Sie den Schrank genau nach Einsatzort und Einsatzbestimmung bestellen.



In der Werkstatt oder im Lager- und Produktionsbereich geht es vor allem um eine sichere Lagerung des Inhalts, wofür unsere Stahlschränke von Marken wie Eurokraft oder Quipo bestens geeignet sind:



  • Schutz wichtiger Bauteile, Unterlagen etc. vor Funkenflug, Schmutz und unbefugtem Zugriff

  • Lagersicherheit von Flüssigkeiten wie Reinigern etc.

  • Schutz gegen mechanische Beschädigungen am Schrank und damit auch am Inhalt


Für die Gefahrstofflagerung sollten Sie unbedingt Sicherheitsschränke und Gefahrstoffschränke verwenden, die nicht nur aus Stahl bestehen, sondern auch spezielle Anforderungen an die konforme Lagerung erfüllen.



Auffangwannen und anderes Zubehör können jedoch auch in den universellen Stahlschränken verwendet werden, um zum Beispiel unproblematische Reinigungsmittel ohne Auslaufgefahr zu lagern.



Vergessen Sie jedoch nicht, dass Stahlschränke ein hohes Eigengewicht besitzen. Es muss unter Umständen eine Prüfung der Bodentragkraft erfolgen. Zudem ist es natürlich unumgänglich, den Schrank im Boden oder an der Wand zu verankern.




Welche Sicherheitsstufen gibt es für Stahlschränke?



Universelle Stahlschränke erfüllen zwar nicht bedingungslos die hohen Anforderungen an Sicherheitsschränke und Gefahrstoffschränke, jedoch entsprechen auch sie wichtigen Vorschriften.



In der Europäischen Baustoffklassifizierung DIN EN 13501 ist die Brandklasse A1 für nicht brennbare Baustoffe festgehalten. Schränke aus Edelstahl, die diese Klassifizierung haben, dürfen zum Beispiel in Großküchen verwendet werden.



Sind Schränke HACCP-konform, sind sie für den Einsatz in Bereichen, in denen mit Lebensmitteln umgegangen wird, ausgelegt. Diese Eignung wird auf der jeweiligen Produktseite ausdrücklich festgehalten.



Mit der Sicherheitsstufe S1 oder S2 nach DIN EN 14450 sind Stahlschränke mit Schloss als sogenannter Sicherheitsschrank privat bis zu 30.000 Euro versicherbar und schützen den Inhalt außerdem vor leichten Bränden.



Schränke mit höheren Widerstandsgraden nach EN 1143-1 bieten einen graduell steigenden Einbruchschutz. Auch zum Feuerschutz können wir Ihnen widerstandsfähigere Modelle bieten.



Weitere Fragen rund um Stahlschränke für den universellen Einsatz beantworten unsere Service-Mitarbeiter gern persönlich – kontaktieren Sie uns.

Es wurden 238 Artikel gefunden
| | |
Es wurden 238 Artikel gefunden

MOBIL OPTIMIERTE ANSICHT GEWÜNSCHT?

Den Gaerner Webshop gibt es jetzt auch in einer neuen Mobilversion, die laufend für Sie weiterentwickelt wird.
Mobile Ansicht testen
Produktvergleich