Sensor-Abfallsammler – anfassen? Können Sie sich sparen!



Abfall und Hygiene sind ein heikles Gespann. Selbst bei der umsichtigsten Entsorgung können Keime und unappetitliche Rückstände auf die nächste Berührung warten. Bei einem Mülleimer mit Sensor sparen Sie sich diese Sorgen. Denn hier macht der Deckel den Weg von selbst frei.



Warum sind Sensor-Abfalleimer beliebt?



Mülleimer mit Handsfree-Funktion verfügen über einen Sensor, der ähnlich wie ein Bewegungsmelder arbeitet und den Deckel öffnet, sobald sich eine Hand nähert. Je nach Sensor-Mülleimer schließt sich der Deckel nach wenigen Sekunden von selbst.



Die schlanken Modelle aus hochwertigem Edelstahl lassen sich bequem neben Schreibtischen im Büro oder in der Nähe von Werkstattarbeitsplätzen positionieren und sind dank energiesparendem Batteriebetrieb immer bereit für den nächsten Benutzer.



Keime haben Pause!



Ein elektrischer Mülleimer minimiert die Gefahr, dass Mitarbeiterhände mit Keimen oder Schmutz in Berührung kommen. Das lohnt sich in jedem Betrieb, auch wenn Sensor-Abfallsammler mit überschaubarem Volumen und ihrem Strombedarf eher zu einem moderaten Müllaufkommen passen.



Für Bereiche mit hohem Kundenverkehr empfehlen sich eher Push-Abfalleimer oder klassische Abfallsysteme für Außenanlagen. Das ändert jedoch nichts daran, dass Sie Ihren Mitarbeitern durch Mülleimer mit Sensor zusätzlichen Schutz vor unangenehmem Müllkontakt bieten. Für Fragen dazu stehen wir jederzeit bereit.